Naturheilpraxis Corinna Keus

Vorschhof 26 - 52224 Stolberg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home


Hilf mit einem Halsband helfen – das ist die Idee von Flecht-Fieber
In der faszinierenden Welt des Paracord, habe ich mich mit Flecht-Fieber infiziert.
Wunderschöne Farben, interessante Knoten und unendlich viele Möglichkeiten lassen der Phantasie und der Kreativität jede Menge Spielraum.
Paracord ist eine Nylonschnur die urspünglich als Fallschirmleine entwickelt wurde und beim Militär als vielseitige Allzweck-Leine eingesetzt wird. Verschiedene Standards definieren unterschiedliche Typenklassen. Die am häufigsten verwendete Variante ist Type III, mit einer Mindestbruchlast von 550 engl. Pfund (249 kg), daher auch die Bezeichnung Paracord 550
Auf dieser Seite sind einige Halsbänder zusehen die ich aus diesem Material gefertigt habe. Es sind Beispiele für verschiedene Farbkombinationen und Muster. Gerne fertige ich jedes Halsband nach individuellen Wünschen (Größe, Farbe ect.) an. Verwenden Sie für Ihre Anfrage einfach das Kontaktformular
Paracord-Halsbänder sind häufig zu finden. Warum ein Halsband von Flecht-Fieber?
Ganz einfach: Sie unterstützen damit den Tierschutz.
Nach Abzug der Materialkosten, geht der Restbetrag an
Casa animale - Für Fellnasen in Not und die Animal Help Stiftung in Jaszbereny

 

In diesem Monat ist die Tötungsstation in Jaszbereny/Ungarn überfüllt. Viele Fellnasen müssen um ihr Leben bangen, denn Tötungstermine stehen fest. Es bleibt also keine Zeit um eine Spendensammlung abzuwarten, es muss sofort gehandelt werden.
Aus diesem Grund habe ich die Rettungspatenschaften für Axel und Justin übernommen. Sie werden nun durch die  Animal Help Stiftung versorgt und auf ihre Reise in ein neues Leben vorbereitet.
Das schlimmste konnte dadurch verhindert werden, doch zum endgültigen Hundeglück brauchen die beiden jetzt noch ein liebevolles Zuhause.
Frau Iris Lücke, vom Verein Casa Animale e.V. beantwortet alle Fragen rund um die Vermittlung.

Axel


Justin

 

Workshop Energetische Pferdepflege am 17.10.2015 Zu Gunsten des Pferdeschutzhof Klepperstall e.V.


Leben ist Energie und geputzt wird sowieso, also warum nicht gleich in „Energieflussrichtung“? Lernen Sie im theoretischen Teil die Grundregeln der Akupunktur und des Energiekreislaufs kennen. Unter Anleitung machen Sie im praktischen Teil erste Erfahrungen bei der Anwendung am Pferd. Die tägliche Pferdepflege kann ohne großen Aufwand in eine „energetische Pferdepflege“ verwandelt werden und so zum Wohlbefinden, zur Leistungssteigerung und zur Gesunderhaltung beitragen.
Doch auch bei Verletzungen, Narben, angelaufenen Beinen usw. zeige ich Ihnen wirkungsvolle energetische Maßnahmen, die jeder selbst bei seinem Pferd anwenden kann. Unterstützen Sie die Gesundheit und Fitness Ihres Pferdes durch eine leicht zu erlernende Bürstenmassage.

 

Dauer des Workshops: ca. 7 Stunden
Teilnehmerzahl: mindestens 6
Kosten: 90 Euro/Teilnehmer
Termin: 17.10.2015
Ort: Pferdeschutzhof Klepperstall, 53909 Zülpich
50% der Kursgebühr gehen an den Verein Klepperstall e.V. zur Unterstützung des Schutzhofes

 

 

Anmeldung unter:
Naturheilpraxis Corinna Keus
02409 - 2563103

 

 

Klepperstall e.V.

 

 

 

Für zwei ganz besondere Notfelle der Animal Help Stiftung, gibt es im November eine Spendensammelaktion in der Praxis.
Lady erlitt einen Beckenbruch nachdem sie zweifach überfahren wurde und Humpty wurde mit einem eingewachsen Strick in einem tiefen Schacht gefunden.
Um die Behandlung und Versorgung der beiden zu unterstützen, wird der Betrag der durch Patienten und Patientenbesitzer gespendet wird, von der Praxis verdoppelt.
Lesen Sie hier die Geschichte von
Lady und von Humpty.

Humpty Lady

 

 

Die Aktion geht weiter…

Nicht nur der kleine Scotty ist durch den Auslandstierschutz zu mir gekommen.

Auch James brauchte damals Hilfe, um ein serbisches Tierheim verlassen zu können.

Der Verein Casa animale e.V. hat meinen beiden Freunden den Weg in ein neues Leben ermöglicht. Sabine Seitz und ihr Team sind unermüdlich mit viel Herzblut im Einsatz, für die Fellnasen in Not.
Die Pferde und Hundebehandlungen im September unterstützen wieder den Tierschutz.
10% der Einnahmen aus diesen Behandlungen, gehen an Casa animale e.V.- Für Fellnasen in Not

 
Weitere Beiträge...

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00bc89e/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00bc89e/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00bc89e/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00bc89e/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135


Seite 1 von 2

Suche